Wen spreche ich mit meinem Angebot an?


Menschen, die mit einem “Handicap” unterwegs sind. Dieses kann körperlicher Natur sein. Dies können aber auch Einschränkungen aufgrund von Erfahrungen sein, die Sie hindern ein angestrebtes Ziel zu erreichen oder Ihr Leben so zu gestalten und zu leben, wie Sie es sich wirklich wünschen. Hier lohnt es sich genauer hin zu schauen und zu fragen: Welche Veränderungen sind möglich?

Mein Angebot


Wer zu mir kommt beziehungsweise Kontakt zu mir aufgenommen hat, ist schon mal den ersten wichtigen Schritt gegangen: Sie verspüren den Impuls nach Veränderung? Sie möchten endlich herausfinden, was Sie wirklich wollen, Ihr Leben neu definieren und wirklich leben? Ihre verdrängten Träume, Wünsche, vielleicht ihre versteckten Talente wiederfinden und alles lebendig werden lassen. Sie wollen Ihren ganz persönlichen Weg finden – beruflich und/oder privat? Sie wollen Ihr Leben neugestalten? Es gibt keinen Weg zurück, es gibt keine Ausreden.

 

Ich erarbeite mit Ihnen gemeinsam Wege und vermittle Möglichkeiten zur bewussten und zielgerichteten Gestaltung Ihres Lebensweges und der Bewältigung spezifischer Herausforderungen.


Honorar und Zahlungsweise


Der Honorarsatz für ein Einzelcoaching für Privatpersonen liegt bei 100,00 EUR pro Zeitstunde. (umsatzsteuerfrei gemäß § 19 UStG).

 

Gerne begleite ich Sie auch über einen von Ihnen selbst bestimmten längeren Zeitraum. Für den Fall vereinbaren wir eine individuelle Lösung. Aufwendungen für ein berufliches Coaching können bei der Einkommenssteuer als Werbungskosten geltend gemacht werden.

 

Sollten Sie als Unternehmen, Verein oder Organisation interesse an einem Teamcoaching zum Thema "Teamweiterentwicklung und Inklusion" haben, unterbreite ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot.


Mein Angebot für Unternehmen


Gleichermaßen richte ich mein Angebot auch an Unternehmen, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen.

 

Coaching als Angebot zur Teamentwicklung

 

Coaching ist eine gute Unterstützung für jeden Menschen, der sich im beruflichen oder persönlichen Kontext weiterentwickeln möchte, respektive das Gefühl hat in bestimmten Situationen an seine Grenzen zu stoßen. Menschen mit Handicap haben oftmals weitere „Hürden“ zu nehmen; neben ihren körperlichen Einschränkungen, werden sie hier und da nicht wahrgenommen.

 

Austausch ermöglichen, Inklusion leben

 

Im Team werden Rollen zugeschrieben, die sie gar nicht ausfüllen können oder so gar nicht gewollt sind. In einem strukturierten Team Coaching kann ein Austausch ermöglicht werden.

 

Wie steht es eigentlich bei uns mit dem Thema Inklusion? Ist das überhaupt ein Thema für uns? Wie verändert sich das Gefüge im Team, wenn jemand dazu kommt, der oder die ein Handicap mitbringt? Verändert sich überhaupt etwas?

 

Unternehmenskommunikation auf neues Level heben

 

Lassen Sie uns darüber ins Gespräch kommen. Es geht nicht darum, die eine oder den anderen an den Pranger zu stellen. Ziel muss es sein eine offene Kommunikationskultur zu stärken und Ihr Unternehmen damit noch besser zu machen.

 

Lernen Sie mich und meine Arbeit kennen!




Ablauf


Wichtigste Voraussetzung für das Coaching ist, dass die „Chemie“ zwischen uns stimmt. Vor diesem Hintergrund biete ich Ihnen ein kostenfreies Kennenlerngespräch an . Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen mich an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

  

Dann legen wir die Rahmenbedingungen in der Coaching-Vereinbarung fest.  In der Regel dauert eine Sitzung ca. 60 Minuten. Mit einem breiten Portfolio an Methoden und Konzepten unterstütze ich Sie dabei, neue Perspektiven, Fähigkeiten und Lösungsansätze zu entwickeln, um Ihre Anliegen erfolgreich zu bearbeiten. Ich verstehe mich als Ihr Sparringspartner und Klärungshelfer und begleite Sie dabei, einen veränderten Umgang mit Ihrem Anliegen zu finden.

 

Am Ende eines Einzelcoachings bekommen Sie von mir kleine Tipps und Aufgaben, mit denen Sie zuhause weitermachen können.

 

Sie entscheiden selbst - ganz nach Bedarf -, wie viele Termine Sie brauchen. Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

 

Coaching kann keine Psychotherapie oder Heilbehandlung ersetzen. Ich kenne meine Grenzen und spreche offen und klar an, wenn ich den Eindruck habe, meine Methoden können Ihnen nicht weiterhelfen.


Bezahlung


 

Nach der Sitzung erhalten Sie eine Rechnung und können den Betrag überweisen. Rechnungen für ein berufliches Coaching können bei der Einkommenssteuer als Werbungskosten eingereicht werden.

 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular. Ich bin für Sie da!