Mein  Interview mit den Initiatorinnen von Connecting Wheels zu meiner Motivation als Coach geführt am 24.06.2019 per Zoom



"Connecting Wheels - Eine neue Initiative für Menschen im Rollstuhl, die das Leben lieben"


Als Gründungsmitglied hab ich mich als Coach Connecting Wheels angeschlossen. Connecting Wheels möchte Menschen im Rollstuhl, die gemeinsam etwas bewegen wollen, miteinander in Kontakt bringen, und in der Öffentlichkeit sichtbar werden lassen. 

 

Per Newsletter wird über deutschlandweite Veranstaltungen informiert. Zudem werden die Mitglieder die Möglichkeit haben, sich an politisch-gesellschaftlichen Initiativen und Arbeitsgruppen zu beteiligen. Sowohl offline als auch online.

 

Außerdem wird ein Pool von geschulten Coaches zu Verfügung gestellt. Sie sind Experten für Lebenskrisen, Berufsthemen, Partnerschaft und Gesundheit. Sie werden individuell zugeschnittene Seminare/Webinare, Coachings und Workshops anbieten. Die Coaches sind selbst Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, und kennen die Herausforderungen. Im Vordergrund steht, sich mit anderen Menschen im Rollstuhl auszutauschen. Eine Homepage mit Informationen und Aktivitäten ist in Vorbereitung. Connecting Wheels ist über Facebook oder die Homepage www.connectingwheels.com erreichbar.

 

Natürlich steht mein Angebot, ein Coaching wahrzunehmen, weiterhin auch denen zur Verfügung, die nicht im Rollstuhl unterwegs sind. 

 

Renovierung und Neugestaltung meines Coaching Raums


Die neue Sitzecke in meinem Coaching Raum. Pflanzen und Bilder an den Wänden folgen.


Mein Coaching Raum am Abend